Nachhaltigkeit

Dann war da noch diese Sache mit der Umwelt...

Hier erfahren Sie, wie umweltfreundlich unsere Stiefel sind, wie wenig Wasser wir bei ihrer Herstellung verbrauchen und wie wir nach Rohstoffen suchen, die wir auf umweltfreundliche Weise beziehen. Sie werden auch lesen wollen, dass die Stiefel in Schweden hergestellt werden, also "lokal produziert" sind.

Leider sind unsere Stiefel nicht die umweltfreundlichsten, denn sie werden mit einem Minimum an Wasser hergestellt und die Materialien werden aus ökologischer Sicht optimal beschafft. Sie werden auch nicht in Schweden, sondern in China hergestellt.

Leider ist es die schlichte Wahrheit, dass wir nicht so umweltfreundlich sind, wie wir es gerne wären. Aber das ist es ja gerade, WIR WOLLEN es sein.

Wenn wir eines wissen, dann, dass wir es besser machen können, und wir arbeiten jeden Tag aktiv daran, umweltfreundlicher zu werden. Wie viele andere in unserer Branche sind wir überhaupt nicht gut darin, umweltfreundlich zu sein, und die Frage ist, ob wir wissen, wie wir es besser machen können. Die Antwort lautet sowohl ja als auch nein. Wir wissen, dass es besser ist, in Schweden zu produzieren und die Frachtkosten zu senken, und dass eine brandneue Fabrik besser ist als eine alte. Es gibt jedoch ein großes Problem bei diesen Verbesserungen, und das sind die Kosten... Es ist extrem teuer, perfekt zu sein, wenn es um Umweltaspekte geht, und das können wir uns als Start-up-Unternehmen leider nicht leisten.

Wobbi ist ein kleiner Akteur in unserer Branche, und wir sind uns sicher, dass wir mit unserem Umweltproblem nicht allein dastehen, worüber wir auch sehr froh sind. Wir blicken auf die großen Unternehmen wie Houdini, Patagonia und NIKE, die bei der Entwicklung von recycelbarer Kleidung und Schuhen aus Plastik aus den Weltmeeren schon viel weiter sind. Unser Traum ist es, bei der Verringerung unserer Umweltauswirkungen genauso gut oder sogar besser als sie zu sein.

Was tun wir und haben wir getan, um besser zu werden?

Wir haben beschlossen, alle Pappkartons, in denen Stiefel und Schuhe normalerweise geliefert werden, zu entfernen. Nun, weil sie unglaublich viel Platz brauchen, wenn die Stiefel versandt werden. Es passen 40 % mehr Stiefel in denselben Container, als wenn wir alle Stiefel mit Kartons versehen hätten. Dadurch können wir weniger Sendungen verschicken und somit die Umwelt weniger belasten.

Außerdem sind wir von 20-Fuß-Containern auf 40-Fuß-Container (hoch) umgestiegen. Warum? Aus dem gleichen Grund erhalten wir mehr als doppelt so viele Stiefel in einer Lieferung.

Wir haben alle Stiefel in einer Plastiktüte nach Hause geschickt, die nicht recycelbar war. Das hat sich jetzt offensichtlich geändert... jetzt sind alle unsere Taschen recycelbar. Bei großen Bestellungen müssen wir die Stiefel jedoch in Kartons verschicken. Deshalb haben wir die Kartons eine Schicht dünner gemacht, damit für jede Sendung zu Ihnen nach Hause weniger Karton verwendet wird.

Das Lagerhaus, in dem alle Wobbi-Stiefel gelagert werden, verfügt über Solarzellen und bezieht somit grünen Strom.

Wir wollen Wobbi ständig verbessern, aber wir sind keine Experten und wollen jede Hilfe, die wir bekommen können. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn du uns mit Tipps und Tricks hilfst, wie wir uns verbessern können. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns direkt kontaktieren würden, wenn Sie Verbesserungsvorschläge haben, die wir bei Wobbi umsetzen können.

Senden Sie uns eine E-Mail an: Info@Wobbi.eu

Logo

Das ist Wobbi

Sozialen Medien